Freitag, 16. März 2012

Dankeschön und Eulenfieber!

Heute möchte ich mal ein gaaaanz dickes Dankeschön loswerden!
Dankeschön an all meine Kunden, die mir in der Zeit während
ich mit Lina im Krankenhaus war, so viel Verständnis
und Zuspruch entgegen gebracht haben!!!
Vielen Dank, dass euch die längere Wartezeit nix ausgemacht hat!
Das hat mir etwas den Druck genommen und es etwas leichter
gemacht mich um Lina zu kümmern.
Es geht ihr auch schon besser und ich hoffe wir müssen
diesen Kampf so schnell nicht nochmal durchmachen.
Ich hoffe doch sehr, dass euch die "Entschuldigungseulen"
gefallen haben!


Und damit kommen wir zum Eulenfieber!
Ich habe von Ginihouse3 ganz tolle Eulenstickdateien gekauft.
Jetzt ist hier das totale Eulenfieber ausgebrochen ;-)

Hier erstmal mein "Großprojekt"....eine Eulentasche!

Die kleine Eule an der Seite kann auch abgenommen und als
Schlüsselanhänger benutzt werden.
Falls ihr euch jetzt wundert:
diese Tasche ich ganz bewusst ohne Namen!
Lina macht im Kindergarten gerade einen Selbstbehauptungskurs.
Im Elterabend zum Kurs wurde erklärt, dass es gar nicht so gut
ist, wenn der Name des Kindes groß sichtbar an der Tasche
zu lesen ist, so dass jeder Fremde das Kind auch mit Namen
ansprechen kann.
Deshalb ist diese Tasche jetzt mal ohne Namen!


Und hier kommen jetzt ein paar von den einzelnen Eulen...



....und etwas speziellere Eulen ;-)
 Als Rechenkette.
Eine Version wo die Kette in der Eule verschwindet habe ich auch,
aber leider noch nicht fotografiert ;-)

Das sind kleine Hüpfeulen am Gummiband.
Man kann sie z.B. am Kinderwagen befestigen.

Hier "fliegen" noch mehr Eulen rum.
Aber meine Kamera konnte sie noch nicht "einfangen" ;-)

LG Nadine♥